Das wilde Botswana und die Victoriafälle

8 Tage

Start bei den Victoriafällen & Ende in Maun

Einführung: Eine Safari in den Wintermonaten von Mai bis September, die Botswana und die Victoriafälle kombiniert, ist wahrscheinlich die ultimative afrikanische Wildnis-Reiseroute. Entspannen Sie sich am Sambesi und erfreuen Sie sich der Freizeitaktivitäten an den mächtigen Victoriafällen, einem der Weltwunder der Natur, bevor Sie in eines von Afrikas letzten wahren Wildnis-Gebieten für die Wildtierbeobachtung in den Wildreservaten des nördlichen Botswanas fliegen, der Heimat der größten, freien Elefantenpopulationen in der Welt. Beenden Sie Ihren Urlaub im Herzen des Okavango Deltas, eine Naturerscheinung, die eine von Afrikas berühmtesten Attraktionen ist.

Beste Reisezeit: Mai bis September

Tage 1 – 3: Livingstone

Bei Ihrer Ankunft in Livingstone (Sambia) werden Sie abgeholt und zu Ihrer Unterkunft stromaufwärts der spektakulären Victoriafälle, auch bekannt als Mosi-oa-Tunya („donnernder Rauch“), gebracht. Die Victoriafälle kündigen sich an als ein entferntes, donnerndes Getöse, eingehüllt unter fantastischen Wolken des Dunstes und der Gischt, die 500 Meter in den afrikanischen Himmel aufsteigen. Für Besucher, die sich dem Wasserfall zum ersten Mal nähern, ist das Naturschauspiel wirklich erstaunlich. Der Donner steigert sich zu einem regelrechten Gebrüll wenn man die Fälle zu Gesicht bekommt, welche die breiteste Platte von fallendem Wasser in der Welt offenbaren.

Nur 35 Kilometer stromaufwärts der Victoriafälle liegen zwei der verführerischsten Flussinseln ganz Afrikas. Als ein Platz spektakulärer Schönheit und ein Platz erstaunlicher Pflanzenvielfalt und des Vogellebens, bieten Ihnen die Islands Of Siankaba eine luxuriöse Zelt-Unterkunft und stellen eine wunderbare, exklusive Rückzugsmöglichkeit zur Verfügung, wo Ihre nächsten Nachbarn hohe Mahagoni-Bäume und das ultramarine Wasser des großen Flusses sind. Raffiniert und kultiviert bietet die Lodge auf eine dezente und aufrichtig afrikanische Weise mit einer behaglichen Atmosphäre und persönlichem Service eine absolute Abgeschiedenheit, eine Reihe von Wassersportmöglichkeiten und eine ideale Ausgangsbasis, um die Victoriafälle zu erkunden.

Im Laufe der nächsten drei Tage können Sie an einigen der vielen Angebote in der Region teilnehmen, z. B. Ausflüge zu den Victoriafällen, Bootsfahrten auf dem Sambesi, Flüge mit einem Leichtflugzeug über die Victoriafälle, Fischen, Safaris im Mosi-oa-Tunya Nationalpark (weiße Nashörner und anderes Wild) und Fahrten nach Livingstone, zu den Eisenbahnmuseen oder einem nahe gelegenen traditionellen afrikanischen Dorf. Für das abenteuerlustige gibt es auch Wildwasserrafting, Fluss-Surfen, Bungee Jumping, Abseilen, mit dem Fallschirm springen und die Hubschrauberflüge über die Victoriafälle, oder Sie lehnen sich einfach nur zurück und entspannen sich im Glanze der Umgebung der Lodge.

Tage 4 & 5: Kwando

Nach dem Frühstück werden Sie an Ihrer Unterkunft abgeholt und über die Grenze zu Kasane (Botswana) gebracht, wo Sie in ein Leichtflugzeug steigen, welches Sie nach Kwando bringt, eine riesige, nicht umzäunte, private Konzession, welche völlig in die Wildnis der Umgebung integriert ist.

Diese gewaltige 2.300 Quadratkilometer große Konzession ist in Afrikas bester und abgelegenster Wildnis gelegen und ist eine der größten Konzessionen auf dem Kontinent. Gesegnet mit 80 km Flussufer beheimatet das Kwando-Gebiet riesengroße Wildtier-Herden, und während der trockenen Jahreszeit beheimatet das Gebiet mehr Elefanten als das komplette Südafrika.

Verborgen im südlichen Teil der unermesslichen Wildnis von Kwando sind zwei kleine Zeltlager: das Lebala und Lagoon Camp. Die Zelte sind einfach, aber elegant ausgestattet und bieten Aussicht auf die Ebenen der Umgebung sowie den ganzen elementaren Komfort – einschließlich Badezimmer und Toilettenspülung, viktorianischen Badewannen oder Duschen und dauerhaft heißem Wasser. Das Personal wird Sie mit persönlichen und unaufdringlichem Service verwöhnen wird, sind es die Erlebnisse in der Wildnis und die Wildtiere, welche die wahren Höhepunkte eines jeden Besuchs in Kwando sind.

Im Laufe der nächsten zwei Tage können Sie sich spannender, geführter Safaris sowohl tagsüber als auch nachts in offen Fahrzeugen mit Allradantrieb erfreuen inmitten Afrikas größter Konzentration von Elefanten sowie vielen anderen Tierarten. Während der Hitze des Tages entspannen sich einfach auf den privaten Decks Ihres Zeltes und erfreuen sich der interessanten Blicke auf die Ebenen der Umgebung.

Tage 6 & 7: Kwara

Nach einer letzten Safari im Morgen und nach dem Brunch werden Sie mit dem Leichtflugzeug von Kwando zur Kwara Konzession, gelegen im Okavango Delta und an das weltberühmte Wildreservat Moremi angrenzend, gebracht. Das Okavango Delta ist eine 1,6 Millionen Hektar große Wildnis von Wasser, Schilf, Bäumen und Überschwemmungsebenen in der Mitte der Wüste Kalahari, dem größten Sandbereich auf der Erde, und ist weltberühmt für seine Artenvielfalt und Gegensätze – ein Muss auf jeder afrikanischen Safari.

Gelegen auf einer großen, mit Bäumen gesäten Insel, ist das Kwara Camp ist ein Zeltlager, welches am Rand des dauerhaften Wassers des Deltas gelegen ist. Wegen seines besonderen Ortes ist Kwara in der Lage, Bootsausflüge und Mekoro (Kanus)-Fahrten anzubieten sowie Spaziergänge und Wildsafaris das ganze Jahr über zu offerieren. Weil Kwara eine großen privaten Konzession ist, können die Safaris sowohl abseits der Straße, als auch nachts durchgeführt werden. Vollenden Sie dieses afrikanische Erlebnis zurück im Lager, indem Sie sich mit der persönlichen Aufmerksamkeit des freundlichen Personals entspannen.

Tag 8: Heimflug

An diesem Morgen haben Sie eine letzte Gelegenheit, sich einer morgendliche Safari oder einer Bootsfahrt, gefolgt von einem üppigen Brunch anzuschließen, bevor Sie durch das Leichtflugzeug Flugzeug zum Flughafen von Maun für Ihren Heimflug gebracht werden.

 

Preis ab:

2.570,- Euro pro Person (basierend auf einem Angebot für 2 Personen)

 

Beachten Sie bitte, dass der obengenannte Preis lediglich ein Richtpreis für Ihren Urlaub ist. Der Endpreis hängt von der Verfügbarkeit, der Jahreszeit, den Kursschwankungen und Ihren individuellen Wünschen ab.

Inklusive: Begrüßung & Abholung bei Ankunft, Unterkünfte mit Vollpension und Freizeitaktivitäten, Autofahrt vom Livingstone Flughafen bis Siankaba, Autofahrt von Siankaba bis Kasane, Flug von Kasane bis Kwando, Flug von Kwando bis Kwara, Flug von Kwara bis Maun.

Exklusive: Alle Mahlzeiten und Getränke, welche oben nicht explizit erwähnt sind, Eintritte, Freizeitaktivitäten und Wildtier-Ausflüge (solange nicht explizit angegeben), alle Flugkosten und Flughafensteuern (sofern nicht explizit angegeben), Reiseversicherung, Ausgaben persönlicher Art, Trinkgelder und sonstige Zuwendungen.

Anfrage senden

Fordern Sie unverbindlich weitere Infos an

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.