Okavango Delta

Botswana

Mokoros im Okavango Delta
Krokodil
Impalas

Löwin am Wasser
Das Okavango Delta ist in Botswana gelegen. Es ist das weltweit größte Binnenflussdelta. Im Hochland Angolas entspringt der Fluss Okavango und fließt Richtung Süden nach Botswana. Erleben Sie auf einer Fläche von 1,6 Millionen Hektar eine faszinierende Naturwelt. Auf Wasserflächen, Feuchtgebieten und Inseln lebt eine unvergleichbare Vielfalt an Tieren. Sie haben im Okavango Delta die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben. Je nach jahreszeitbedingtem Wasserstand werden Safaris zu Land, typischerweise aber zu Wasser angeboten.

Da im südlichen Okavango Delta die Fluten erst im August einsetzen, können Sie dort auch Landsafaris mitmachen. Im nördlichen Okavango Delta sind ganzjährig Bootstouren möglich. Fahren Sie mit dem Boot über eine der zahlreichen Wasserstraßen und beobachten Sie Antilopen, Elefanten, Büffel, Nashörner, Löwen, Krokodile und viele einheimische Vogelarten. Werden Sie nachts Zeuge, wie Büffelhorden über die Flutebenen rasen oder Wildhunde ihre Beute jagen.

Sie wohnen in luxuriösen Lodges inklusive Pool oder mindestens ebenso exklusiven, auf einem Plateau gelegenen Safarizelten. Die Safaris werden direkt von den Camps angeboten und dort gestartet. Neben den Bootssafaris in traditionellen Kanus und Pirschfahrten an Land, bietet sich Ihnen im Moremi Game Reserve, im süd-westlichen Teil des Okavango Deltas, sogar die Möglichkeit das Okavango Delta aus der Luft zu betrachten. In einem Heißluftballon fliegen Sie über ein Labyrinth aus Flüssen und beobachten die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum.

In einigen Camps müssen Sie nicht einmal ihre Lodge verlassen, um die wilden Tiere des Okavango Deltas zu sehen. Die Unterkünfte befinden sich in mitten der Natur und vermitteln Ihnen den Eindruck, ein Teil der unberührten Wildnis zu sein. Auch deshalb, weil der Massentourismus in dieser Gegend Afrikas bisher ausgeblieben ist.

Der Staat Botswana legt sehr viel Wert auf die Erhaltung der Naturparks und ein qualitativ hochwertiges Urlaubserlebnis für die verhältnismäßig wenigen Touristen. Alle Camps werden privat geführt und zeichnen sich durch ihren Service aus. Jeder Besucher wird herzlich empfangen und während des Aufenthaltes freundlich bedient.

Sie können das Okavango Delta ganzjährig bereisen. Die Temperaturen liegen im Sommer bei bis zu 35°C, im Winter bei ca. 20°C wobei nachts auch mit Frost zu rechnen ist. Da es keine Direktflüge in das afrikanische Land gibt, erreichen Sie Botswana am Besten über die südafrikanische Stadt Johannesburg.