Startseite arrow Afrika-Blog arrow Tag: confederations-cup

Ellis Park Stadion in Johannesburg fertig

Mittwoch, den 18. Februar 2009

Das Ellis Park Stadion in Johannesburg, in dem bei der Fussball WM 2010 das Eröffnungs- und Endspiel stattfinden werden, wurde fertiggestellt. Damit sind die Renovierungsarbeiten 5 Monate vor dem Confederations Cup abgeschlossen. “Das Stadion ist nun komplett und wird von den Zulieferern Ende des Monats übergeben. Die Stufen und Sitzplätze wurden auch fertiggestellt. Wir sehen […]

Port Elizabeth’s Kehrtwendung für die WM 2010

Sonntag, den 8. Februar 2009

Vor sieben Monaten noch waren die Gesichter der WM 2010-Stadienmanager, der Architekten, der Bauarbeiter und anderen Entscheidungsträgern in Port Elizabeth voller Schmutz. Das WM-Stadion wurde zunächst als einziges Stadion für den diesjährigen Confederations-Cup ausgewählt. Von Anfang an war aber auch klar, dass das ein bisschen zuviel verlangt war. Nach vielen Gnadenfristen hat die FIFA den […]

Fussballfans bekommen Spezialvisa für Confederations Cup und WM 2010

Donnerstag, den 23. Oktober 2008

Fussballfans, die sich für ein Visum bewerben um Südafrika zum Confederations Cup im nächsten Jahr oder zur Weltmeisterschaft 2010 zu besuchen, bekommen ein spezielles “Event Visum”. Am Dienstag sagte die Innenministerin Nosiviwe Mapisa-Nqakula, dass das Innenministerium Vorsorgen für Fussballfans mit einem Eventvisum getroffen hat. “Es ist weltweit das erste mal, dass so ein spezielles Visum […]

Johannesburg weiht Countdown-Uhr ein

Freitag, den 10. Oktober 2008

Der Bürgermeister von Johannesburg, Amos Masondo, hat am Donnerstag die Countdownuhr der Stadt für die WM 2010 am Metro Centre Gebäude in Braamfontein enthüllt. Es sind aktuell noch mehr als 600 Tage bis zum Anstoss des ersten Matches der FIFA WM 2010, und Masondo hat die Johannesburger dazu aufgefordert, sich geschlossen hinter die Stadt zu […]

Ärzte und die FIFA diskutieren Doping-Kontrollen

Donnerstag, den 4. Oktober 2007

Die führenden Sportmediziner Südafrikas treffen sich am kommenden Wochenende in Kimberley, um die medizinischen, die Gesundheits- und auch die Dopingkontrollen für die WM 2010 zu besprechen. Der medizinische Workshop, der vom Lokalen Organisationskomitee (LOC), dem Gesundheitsamt und der FIFA organisiert wird, wird im neu gebauten Mayibuye Sport- und Wissenschaftsinstitut in Galeshewe stattfinden.

Tourismus in Südafrika muss Weltniveau entsprechen

Montag, den 10. September 2007

Die Touristenziele in Südafrika müssen internationalen Standards entsprechen, um von den Besuchern der WM 2010 akzeptiert zu werden, sagte Fande Molokoane, Bürgermeisterin der Gemeinde Madibeng. “Es ist äußerst wichtig, die Touristenziele auf hohem Standard zu halten” sagte Molokoane kürzlich beim Tourismus-Monat in Madibeng. “Mit der großartigen Fußball-WM 2010, deren Vorbereitungen immer mehr in Gang kommen, […]

1000 Tage bis zum Anstoß

Donnerstag, den 6. September 2007

Der Countdown läuft: Am Freitag den 14. September werden es nach über einem Jahrzehnt voller Planung und Vorfreude noch extakt 1000 Tage bis zum Anstoß der ersten Fußballweltmeisterschaft in Afrika sein. Der Vorsitzende des Lokalen Organisationskommitees für die WM 2010, Danny Jordaan, sagte vor diesem denkwürdigen Ereignis, dass das südafrikanische Baugewerbe die Fähigkeiten hat, die […]

© 2014 - Copyright afrikasafaris.de
Impressum | AGB